Doing Business in KRG

Unser Büro steht Ihnen mit Informationen zur Verfügung und hilft Ihnen bei der Geschäftsabwicklung in der Region Kurdistan im Irak.

© DWI Staff

Registrierung einer Niederlassung einer ausländischen Firma in KRG

1. Bewerbungsformular

Vorschriften für die Online-Registrierung von ausländischen Unternehmen durch das Ministerium für Handel und Industrie in der Autonomen Region Kurdistan

 

  1. Füllen Sie das folgende Bewerbungsformular aus: Hier

2. Laden Sie die folgenden Dokumente hoch

  1. Jahresabschluss der Muttergesellschaft im letzten Jahr
  2. Passdokumente der Beteiligten sowie deren Unterschriften
  3. Gesellschaftsvertrag der Muttergesellschaft, Registrierungsdokumente und BoD Minutes Brief
  4. Passdokument des Firmenchefs
  5. Passdokument und Vertrag des Firmen-Justitiars, Unbedenklichkeitsbescheinigung der zuständigen Anwaltskammer
  6. Passdokument des Buchhalters und Unbedenklichkeitsbescheinigung der zuständigen Vereinigung
  7. Passdokumente der Mitarbeiter (falls vorhanden)

3. Authentifizierung und Bezahlung

  1. Sobald die ursprüngliche Genehmigung per E-Mail eingegangen ist, müssen alle Originaldokumente an das jeweilige Company Registration Office der lokalen Regierung für den Dokumentenabgleich übergeben werden
  2. Zahlen Sie die Gebühren am Kassenschalter
  3. Warten Sie auf die endgültige Genehmigung

 

 

4. Ergebnis

  1. Sobald die endgültige Genehmigung erteilt wurde (innerhalb von Minuten), erhalten Sie die Firmenlizenz
  2. Lassen Sie sich Ihre Genehmigung im Büro der zuständigen Regierungsbehörden offiziell legalisieren
  3. Der Registrierungsprozess ist nun abgeschlossen, Ihre Firma ist gegründet und Sie sind bereit Geschäfte in der Autonomen Region Kurdistan zu machen
  4. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrer Steuernummer und Ihrer Sozialversicherungsnummer