EXPORTKREDITGARANTIEN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

09.12.17 AHK Irak - News-Hauptkategorie

Ob Exporteure, Banken oder Verbände: Wer immer sich über Exportkreditgarantien des Bundes informie-ren will, hat es nicht weit. An acht Standorten – verteilt über das ganze Bundesgebiet – bietet der AGA-Außendienst Expertise und Beratung aus erster Hand an.

Die Nachfrage ist groß, der Beratungsbedarf hoch. Allein in den ersten sieben Monaten fanden über 650 Unternehmensbesuche statt. Karsten Neukirch, Head of Department Market & Commercial: „Vor allem kleine und mittelgroße Unternehmen suchen das Gespräch. Vor Ort erläutern wir gerne persönlich und ganz konkret, wie sich ihre Geschäfte finanzieren und absichern lassen.“

Einen Beratungsschwerpunkt bildete die neue Ausfuhr-Pauschal-Gewährleistung (APG), die seit dem 1. Juli angeboten wird. Zahlreiche Vertreter von Banken und Exportunternehmen informierten sich bei den Roadshows und in Workshops über die neue APG. Vor allem die Erleichterungen beim Umsatz- und Nachmeldeverfahren stießen auf großes Interesse und Zustimmung.

Ein weiteres Highlight: Das neue Veranstaltungsformat „Bring your project to…“. Bei der Premiere Anfang September in Hamburg drehte sich alles um Afrika. Über 150 Exporteure und Banken diskutierten mit Vertretern des Bundeswirtschaftsministeriums, den Experten von Euler Hermes sowie weiteren Vertretern von Unternehmen, Banken und Verbänden, in welcher Form der Bund sie dabei unterstützen kann, Pro-jekte in Afrika zu realisieren. Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft, der die Veranstaltung bereits im Vorfeld konstruktiv begleitet hat, war ebenso vor Ort wie Germany Trade & Invest, die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing.... Mehr